FC St. Pauli – VfL Bochum 1:1

Netter Abend am Millerntor bei dem letztlich aber zwei Punkte zu wenig rumkamen. Große Enttäuschung schon mal vor Anpfiff, dass wir auf dem Dom die Basketballbude nicht finden konnten. So also nur Grünkohl. Dieser war wie die Bratkartoffeln super, die Wurst war eher so naja.

Immer noch provisorische Toilettensituation. Ebenso unverändert unzulänglich die Verkaufsstände, die immer noch keine Bratwürste haben. Wann wollen die denn da mal weitermachen?

Verhalten munteres Spielchen. Bochum weitgehend harmlos. St. Pauli unglücklich beim Abschluss. Ein 2:0 zur Pause und das wär’s gewesen. So schon bal der Ausgleich und dann zwar Druck und Chancen, aber als Anrennen konnte man das nicht bezeichnen. Gut, dass es am Ende nicht noch ein Gegentor gab.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *